Der Aktionskreis -

hier wird einander zugehört,

miteinander gesprochen und gemeinsam gehandelt!

Aktionskreis

Der Aktionskreis (AK) ist eine Untergruppe in unserem KAB-Ortsverband. Hier treffen sich derzeit acht engagierte Frauen und Männer einmal im Monat um aktuelle Themen zu besprechen, einander im Glauben zu stärken und Probleme anzugehen.

Wir versuchen

Gründliches SEHEN verhilft uns zu einem vertieften URTEILEN. Das hat eine Änderung unseres Bewusstseins zur Folge und führt dementsprechend auch zum HANDELN.

Eine Auswahl aus den Themen, die wir uns "vorgeknöpft" haben:

Aus unseren Gesprächsabenden sind bereits einige Aktionen erwachsen:

So haben wir den rumänischen Kindern und ihren Erzieherinnen Materialien für ihren Kindergartenalltag zur Verfügung gestellt, aber auch zu einer finanziellen Besserstellung der Familien in Deutschland beigetragen und den Sonntag als arbeitsfreien Tag wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen gebracht. Letztere zwei Aktionen wurden auf KAB-Bundesebene initiiert und von uns vor Ort umgesetzt.

Daneben sprechen wir auch immer wieder über verschiedene Bibelstellen aus dem Alten und Neuen Testament und fragen uns was uns diese Schrifttexte für unser Leben heute zu sagen haben. Absoluten Vorrang aber haben Ereignisse aus dem persönlichen Alltag. Wenn Teilnehmer/Innen solche im Kreis besprechen wollen, wird das geplante Thema zurückgestellt.

Gemütliche Abende bei Bier und Wein sind alle Jahre Bestandteil unserer Abende.

Ebenso eine feste Einrichtung ist das gelegentliche Backen von Plätzchen, das Verpacken der Weihnachtsgeschenke für alle unsere Vereinsmitglieder, die Vorbereitung bzw. Gestaltung der Adventsfeier und auch von Gottesdiensten zu verschiedenen Anlässen.

Termin für das Treffen des Aktionskreises: Jeweils der erste Montag im Monat, 20 Uhr, Ulrichhaus, Prinzenweg 15/1.Stock, 93047 Regensburg

Derzeit besteht unser Aktionskreis aus neun Personen.

Wir freuen uns über neue Anstöße und tatkräftige Unterstützung!

Kontakt: AK St. Joachim

 

Themen 2017 > 2005

 

2017    "Die Hoffnung stirbt zuletzt" - Hausgottesdienst in der österlichen Bußzeit "Wachsen" - Gesprächsrunde über Politik und die Flüchtlingsproblematik - Rentenmodell der KAB (Vorstellung der aktuellen Rentenpolitik) - "Einen Engel wünsch ich dir" Bibelstellen mit Engeln. Wie sieht dein Engel aus? (Lehre der Katholischen Kirche über Engel, Geschichte von Tobit) - Gesprächsrunde "Aktuelles im Alltag" Familie, Kirche, Welt) - Hausgottesdienst "Maranatha" und die Heilige Barbara

 

2016     Gesprächsrunde über die Flüchtlingssituation in Deutschland und Europa · Bibelgespräch über das Ostermontagsevangelium (Emmausgang  Lk 24, 13-33) · Gesprächsrunde allgemein über Schule und Ausbildungssituation · Thema: „Wasser“ mit Bibelstelle (Mt, 8, 23-27) Sturm auf dem See · Fragebogen der Diözesan-KAB ausgefüllt / Gesprächsrunde · Ich habe einen Namen – ich bin einmalig (Namenspatrone, Bedeutung der eigenen Namen) · Weihnachtspakete herrichten / Thema: „Nikolaus“ und ein Abendlob

2015     Spieleabend bei Familie Eiber (Pictionary - Montagsmaler) - "Ihr seid heilig" Hausgottesdienst in der Fastenzeit - Einführung über das Handelsabkommen TTIP (Frau Alexandra Kluck) - Der Rosenkranz und seine Bedeutung - Neues und Aktuelles über TTIP (Frau Alexandra Kluck)

2014     Meine Situation am Arbeitsplatz (Erfahrungsaustausch in unserer Gruppe) · Hausgottesdienst in der Fastenzeit („Mit Christus Brücken bauen“) · Mithilfe beim Katholikentag · Stadtmausführung mit dem Thema: Regensburg nach dem 2. Weltkrieg (Beat, Bananen und Besatzer) · Beteiligung bei der Puzzleaktion der Bundes-KAB (Sinnvoll leben) · „Bibelteilen“ Mt. 10,26-33 (unsere Berufung, die Welt zu verändern) · Wir sprechen über Weihnachtsbräuche / Verpacken der Weihnachtsgeschenke für alle  unsere Mitglieder

 2013     Letzte Vorbereitungen für AK-Gottesdienst, anlässlich 20 Jahre AK (13.01.) und gemeinsamem Brunch ·  Abendgebet · Klug kaufen nachhaltig leben und arbeiten (1) · Essen im Brandlbräu · Klug kaufen nachhaltig leben und arbeiten (2) · Teilen wie der Heilige Martin

 

2012     Brettspiel „Alle Wege führen nach Rom“ - Quiz für schlaue Köpfe, · „Kreuzweg “ · Das christliche Symbol „Kreuz“ · Das Hören und die Musik · Segnen, was bedeutet das? · Vorbereitung für 20jähriges AK-Jubiläum

 

2011     „Gott sorgt für uns“ Bibelgespräch · Gespräch über die Rentensituation in Deutschland · Meditativer Kreuzweg · Marienandacht · „Der Heilige Geist“ · „Der Herbst und ein herbstliches Nachtgebet“ · Allerheiligen „Wir sind heilig“

 

2010     „Damit ihr Hoffnung habt…“ · Thema des ökumenischen Kirchentages im Mai 2010 · „… es ist gut, dass wir hier sind“ · Hausgottesdienst in der Fastenzeit · „Maria, Vorbild für uns und unsere heutige Zeit“ · „Das Vater unser“ · „Erntedank“ · „Teilen wie Elisabeth von Thüringen“

2009     Hausgottesdienst aus dem Bistum Würzburg · „Was bedeutet Familie für mich? Wer ist meine Familie? Wer gehört zu meiner Familie? Ist eine christliche Familie anders?“ · Diskussion über die Situation in Altenheimen und Krankenhäusern · „Meine Sonntagsgeschichte“ Gemeinsames Überlegen, was uns der Sonntag bedeutet. Wie kann man den Sonntag in der Familie bewusster begehen bzw. gestalten? (In einem Buch zum Thema: „Meine Sonntagsgeschichte“ sind dabei auch Gedanken die im AK besprochen wurden eingeflossen.) · Bibelgespräch (Mt 7, 15-23) ·

2008     Spiel-Abend mit „Tabu“ (lustiger Faschingsabend) · „Ein Kreuzweg nur für mich allein!“ · Zum Ausscheiden als Präses des Vereins wurde H. Prälat Hierold ein Buch gebastelt · Diskussion über Pflege im Alten- und Krankenhaus · Für die Neugründung eines Familienkreises in der Dompfarrei wurde ein Informations-/Einladungsbrief an junge Familien in der Pfarrei verfasst · Bibelgespräch „Ezechiel 37, 1-10“

2007     Bibelgespräch 1. Korintherbrief „Das Hohelied der Liebe“ · Hausgottesdienst in der Fastenzeit „Ich bin das Licht der Welt“ · Diatonbild über das Leben des Marcel Callo mit anschließender Diskussion · Bibelteilen nach der 7-Schritt-Methode: Lukas 10,25-37 (Der barmherzige Samariter) · „Die Sonne“ · „Tod“

 

2006     „Auf dem Weg nach Golgota“ Hausgottesdienst in der Fastenzeit · Bibelgespräch, Mt.28, 16-20 „Der Auftrag des Auferstandenen“ · Spaziergang im Villa-Park mit meditativen Impulsen · „Ich habe dich beim Namen gerufen“ Gesprächsrunde ·

2005     Bibelgespräch zu Mk 13, 9-13 · Bibelquiz · Baummeditation · Gesprächs- und Diskussionsrunde zum Thema "Bundestagswahl 2005" · Gemeinsamer Hausgottesdienst "Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben" · Wie die Musik unser Leben beeinflussen kann · Erstellung eines Musikbildes nach "Klassischer Musik" · Brief an den Sachausschuss des Bundestages "Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend" zur Berücksichtigung des sozialen Ungleichgewichts für ärmere Familien bei dem neuen "Elterngeld"

zurück